Prozeßautomatisierung by Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard-Helge Schildt, Univ.-Ass.

By Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard-Helge Schildt, Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr. techn. Wolfgang Kastner (auth.)

"... guy darf überrascht sein, daß trotz der inhaltlichen Vielfalt und des doch eng begrenzten Gesamtumfangs eine große Fülle an Einzelfaktoren, Zusammenhängen und an Hintergrundinformation geboten wird, wie es insbesondere für Informatik-Studenten an Technischen Universitäten erforderlich ist; in leicht faßlicher shape und unter ansprechender Bebilderung." e&i Elektrotechnik und Informationstechnik, 1/1999 "Der Buchtitel benennt ein sehr umfangreiches Gebiet; umfaßt es doch Fertigungstechnik, Computertechnik in difficult- und software program, Echtzeitdatenverarbeitung, Regelungstechnik, Redundanz, Zuverlässigkeit und anderes ... Den Autoren ist es ... gelungen, die wesentlichen Fakten herauszuarbeiten und unkompliziert darzustellen ... Leser, die an einer derartigen Breite interessiert sind, werden sicher an dem Buch Gefallen finden." overseas magazine Automation Austria, 1/1999

Show description

By Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard-Helge Schildt, Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr. techn. Wolfgang Kastner (auth.)

"... guy darf überrascht sein, daß trotz der inhaltlichen Vielfalt und des doch eng begrenzten Gesamtumfangs eine große Fülle an Einzelfaktoren, Zusammenhängen und an Hintergrundinformation geboten wird, wie es insbesondere für Informatik-Studenten an Technischen Universitäten erforderlich ist; in leicht faßlicher shape und unter ansprechender Bebilderung." e&i Elektrotechnik und Informationstechnik, 1/1999 "Der Buchtitel benennt ein sehr umfangreiches Gebiet; umfaßt es doch Fertigungstechnik, Computertechnik in difficult- und software program, Echtzeitdatenverarbeitung, Regelungstechnik, Redundanz, Zuverlässigkeit und anderes ... Den Autoren ist es ... gelungen, die wesentlichen Fakten herauszuarbeiten und unkompliziert darzustellen ... Leser, die an einer derartigen Breite interessiert sind, werden sicher an dem Buch Gefallen finden." overseas magazine Automation Austria, 1/1999

Show description

Continue reading "Prozeßautomatisierung by Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerhard-Helge Schildt, Univ.-Ass."

Markteinführung neuer Produkte by Jutta Kuhn

By Jutta Kuhn

Dr. Jutta Kuhn geht auf foundation einer branchenübergreifenden empirischen Untersuchung den Erfolgs- und Einflussfaktoren der Markteinführung nach. Darüber hinaus identifiziert sie verschiedene Markteinführungstypen und führt eine Bestandsaufnahme der aktuellen Markteinführungspraxis durch.

Show description

By Jutta Kuhn

Dr. Jutta Kuhn geht auf foundation einer branchenübergreifenden empirischen Untersuchung den Erfolgs- und Einflussfaktoren der Markteinführung nach. Darüber hinaus identifiziert sie verschiedene Markteinführungstypen und führt eine Bestandsaufnahme der aktuellen Markteinführungspraxis durch.

Show description

Continue reading "Markteinführung neuer Produkte by Jutta Kuhn"

Jedem Kind sein Instrument: Das musikpädagogische by Charlotte Heinritz

By Charlotte Heinritz

„Jedem type sein tool“ ist das Pionierprojekt für die bundesweite Initiative „Jedem variety ein Instrument“. In dieser Studie werden die pädagogischen und musikpädagogischen Grundlagen dargestellt. Anhand einer Längsschnittstudie werden die Kernelemente wie Instrumentenwahl, Gruppenunterricht im Klassenverband, öffentliche Aufführungen aus der Perspektive von Kindern, Eltern, Lehrern und Instrumentalpädagogen im Hinblick auf die Projektziele untersucht. Die Autorin diskutiert förderliche wie hemmende Bedingungen für das Gelingen des Projektes anhand ausführlicher empirischer Befunde und spricht detaillierte Empfehlungen für vergleichbare Initiativen aus.

Show description

By Charlotte Heinritz

„Jedem type sein tool“ ist das Pionierprojekt für die bundesweite Initiative „Jedem variety ein Instrument“. In dieser Studie werden die pädagogischen und musikpädagogischen Grundlagen dargestellt. Anhand einer Längsschnittstudie werden die Kernelemente wie Instrumentenwahl, Gruppenunterricht im Klassenverband, öffentliche Aufführungen aus der Perspektive von Kindern, Eltern, Lehrern und Instrumentalpädagogen im Hinblick auf die Projektziele untersucht. Die Autorin diskutiert förderliche wie hemmende Bedingungen für das Gelingen des Projektes anhand ausführlicher empirischer Befunde und spricht detaillierte Empfehlungen für vergleichbare Initiativen aus.

Show description

Continue reading "Jedem Kind sein Instrument: Das musikpädagogische by Charlotte Heinritz"

Signalubertragung: Grundlagen der digitalen und analogen by Jens-Rainer Ohm, Hans Dieter Lüke

By Jens-Rainer Ohm, Hans Dieter Lüke

Dieses Standardlehrbuch der Signalübertragung liegt nunmehr in der 12. Auflage vor. Das didaktisch hervorragend konzipierte und bewährte Lehrbuch vermittelt eine Einführung in die Grundlagen der sign- und Systemtheorie einschließlich stochastischer Methoden (Teil A), sowie der Prinzipien der Informationsübertragung (Teil B).

Neu in der 12. Auflage sind eine Reihe von Aktualisierungen und Ergänzungen in Teil B. Sie ermöglichen ein noch detaillierteres Verständnis der Übertragungsverfahren aktueller Systeme der Kommunikationstechnik wie z.B. LTE. Insbesondere die Abschnitte zu OFDM und MIMO wurden in diesem Sinne überarbeitet.

Aufgaben zu weiterführenden Problemen einschließlich ausführlicher Lösungen runden das Buch ab. Die Lösungen zu den übrigen Übungsaufgaben sind im web verfügbar.

Show description

By Jens-Rainer Ohm, Hans Dieter Lüke

Dieses Standardlehrbuch der Signalübertragung liegt nunmehr in der 12. Auflage vor. Das didaktisch hervorragend konzipierte und bewährte Lehrbuch vermittelt eine Einführung in die Grundlagen der sign- und Systemtheorie einschließlich stochastischer Methoden (Teil A), sowie der Prinzipien der Informationsübertragung (Teil B).

Neu in der 12. Auflage sind eine Reihe von Aktualisierungen und Ergänzungen in Teil B. Sie ermöglichen ein noch detaillierteres Verständnis der Übertragungsverfahren aktueller Systeme der Kommunikationstechnik wie z.B. LTE. Insbesondere die Abschnitte zu OFDM und MIMO wurden in diesem Sinne überarbeitet.

Aufgaben zu weiterführenden Problemen einschließlich ausführlicher Lösungen runden das Buch ab. Die Lösungen zu den übrigen Übungsaufgaben sind im web verfügbar.

Show description

Continue reading "Signalubertragung: Grundlagen der digitalen und analogen by Jens-Rainer Ohm, Hans Dieter Lüke"

Subjektive Investitionsbewertung, Marktbewertung und by Helmut Laux, Matthias M. Schabel

By Helmut Laux, Matthias M. Schabel

Das Buch befasst sich mit der Ermittlung des Grenzpreises eines Bewertungsobjekts, bis zu dem dessen Kauf (Verkauf) aus Sicht der Anteilseigner eines börsennotierten Unternehmens bzw. eines einzelnen privaten traders vorteilhaft (nachteilig) ist. Darauf aufbauend wird untersucht, wie der Grenzpreis von der artwork der Teilung des Risikos zwischen den Investoren, deren Risikoeinstellungen und der Größe des Bewertungsobjekts abhängt. Besonderer Raum wird der Frage gewidmet, wie der Grenzpreis in Abhängigkeit von den Möglichkeiten der Risikotransformation durch Portefeuillebildung im Ein- und Mehrperioden-Fall vom Marktwert des Bewertungsobjekts abweicht. Die populäre Gleichsetzung von Marktwert und Grenzpreis führt vor allem für einen privaten Investor, dem die Überschüsse als Alleineigentümer zufließen, zu Fehlbewertungen. Es wird gezeigt, dass sein subjektiver Grenzpreis grundsätzlich niedriger ist als der Marktwert, wobei die Abweichung vor allem bei großen Bewertungsobjekten – etwa ganzen Unternehmen – und hoher Risikoaversion sehr hoch sein kann.

Show description

By Helmut Laux, Matthias M. Schabel

Das Buch befasst sich mit der Ermittlung des Grenzpreises eines Bewertungsobjekts, bis zu dem dessen Kauf (Verkauf) aus Sicht der Anteilseigner eines börsennotierten Unternehmens bzw. eines einzelnen privaten traders vorteilhaft (nachteilig) ist. Darauf aufbauend wird untersucht, wie der Grenzpreis von der artwork der Teilung des Risikos zwischen den Investoren, deren Risikoeinstellungen und der Größe des Bewertungsobjekts abhängt. Besonderer Raum wird der Frage gewidmet, wie der Grenzpreis in Abhängigkeit von den Möglichkeiten der Risikotransformation durch Portefeuillebildung im Ein- und Mehrperioden-Fall vom Marktwert des Bewertungsobjekts abweicht. Die populäre Gleichsetzung von Marktwert und Grenzpreis führt vor allem für einen privaten Investor, dem die Überschüsse als Alleineigentümer zufließen, zu Fehlbewertungen. Es wird gezeigt, dass sein subjektiver Grenzpreis grundsätzlich niedriger ist als der Marktwert, wobei die Abweichung vor allem bei großen Bewertungsobjekten – etwa ganzen Unternehmen – und hoher Risikoaversion sehr hoch sein kann.

Show description

Continue reading "Subjektive Investitionsbewertung, Marktbewertung und by Helmut Laux, Matthias M. Schabel"

ICP Emissionsspektrometrie für Praktiker. Grundlagen, by Joachim Nölte

By Joachim Nölte

Das Basis-Know-how für richtige ICP-OES-Analytik!Erstmalig ist eine deutschsprachige, leicht verständliche und anwenderorientierte Einführung in die ICP-Emissionspektrometrie verfügbar. Sie umfaßt die praxisrelevanten Grundlagen, gerätetechnische Informationen, eine Anleitung zur Methodenentwicklung und viele praktische Anwendungsbeispiele. Das Buch ist kompakt und sehr übersichtlich gestaltet, mit Infoboxen zu typischen Fragen und Problemen, Checklisten und detaillierten Hinweisen zur Handhabung. Es ist nicht nur ein Begleiter für die eigenständige Aus- und Weiterbildung, sondern ebenso ein verlässlicher Leitfaden für die praktische Laborarbeit, denn auch die Aspekte Pflege und Wartung sowie Trouble-Shooting kommen nicht zu kurz.Alle Anwender der ICP-OES können vom bewährten Erfahrungsschatz des Autors profitieren, den er in zwei Jahrzehnten bei der Ausbildung und Beratung von Anwendern sowie bei der Geräteentwicklung gesammelt hat. Er warfare Mitarbeiter eines führenden Geräteherstellers und ist jetzt freiberuflicher Berater

Show description

By Joachim Nölte

Das Basis-Know-how für richtige ICP-OES-Analytik!Erstmalig ist eine deutschsprachige, leicht verständliche und anwenderorientierte Einführung in die ICP-Emissionspektrometrie verfügbar. Sie umfaßt die praxisrelevanten Grundlagen, gerätetechnische Informationen, eine Anleitung zur Methodenentwicklung und viele praktische Anwendungsbeispiele. Das Buch ist kompakt und sehr übersichtlich gestaltet, mit Infoboxen zu typischen Fragen und Problemen, Checklisten und detaillierten Hinweisen zur Handhabung. Es ist nicht nur ein Begleiter für die eigenständige Aus- und Weiterbildung, sondern ebenso ein verlässlicher Leitfaden für die praktische Laborarbeit, denn auch die Aspekte Pflege und Wartung sowie Trouble-Shooting kommen nicht zu kurz.Alle Anwender der ICP-OES können vom bewährten Erfahrungsschatz des Autors profitieren, den er in zwei Jahrzehnten bei der Ausbildung und Beratung von Anwendern sowie bei der Geräteentwicklung gesammelt hat. Er warfare Mitarbeiter eines führenden Geräteherstellers und ist jetzt freiberuflicher Berater

Show description

Continue reading "ICP Emissionsspektrometrie für Praktiker. Grundlagen, by Joachim Nölte"