Beschreibende Statistik und Wirtschaftsstatistik ; mit 2 by Karl C Mosler; Friedrich Schmid

By Karl C Mosler; Friedrich Schmid

Show description

By Karl C Mosler; Friedrich Schmid

Show description

Read Online or Download Beschreibende Statistik und Wirtschaftsstatistik ; mit 2 Tabellen/ Karl Mosler ; Friedrich Schmid PDF

Similar german_3 books

Vertriebscontrolling : so steuern Sie Absatz, Umsatz und Gewinn

Dieser bewährte Leitfaden für Führungskräfte in advertising and marketing, Vertrieb und Controlling liefert praktisches knowledge zur effizienten Überwachung von Vertriebsaktivitäten. Neben Kennzahlenschemata und zahlreichen Praxisbeispielen erhält der Leser direkt anwendbare Regeln und Checklisten.

Werbung als Schlüsselfaktor bei der Einführung neuer Produkte : Konsequenzen für die Testmarktforschung

Kerstin Hiller arbeitet den theoretischen und methodischen cutting-edge der Testmarktsimulation auf und entwickelt ein umfassendes dynamisches Awareness-Modell, d. h. ein Modell zum Aufbau von Markenbekanntheit, durch TV-Werbung, die bei der Einführung neuer Produkte nach wie vor von ausschlaggebender Bedeutung ist.

Additional info for Beschreibende Statistik und Wirtschaftsstatistik ; mit 2 Tabellen/ Karl Mosler ; Friedrich Schmid

Sample text

Oft wird die Klassierung bereits bei der Erhebung der Daten vorgenommen . Zum Beispiel wird bei Einkommenserhebungen in der Regel nicht das exakte Einkommen einer Person erfragt, sondern nur, oh das Einkommen in eines von mehreren vorgegebenen Intervallen fallt . Auch zum Zwecke des Datenschutzes kann eine stetige Klassierung angezeigt sein . In diesem Fall werden die Klassen so grofi gewahlt, dass aus den Haufigkeiten der stetigen Klassierung keine Riickschliisse auf die Einzeldaten gezogen werden konnen .

A spielt im Rahmen der Disparitatsmessung eine wichtige Rolle . Im Vergleich mit der Standardabweichung werden d and A in geringerem Malie durch Ausreiller beeinflusst, da in ihre Berechnung nicht die quadrierten, sondern die gewohnlichen Abstande eingehen . Quartilabstand Die Differenz zwischen dem oberen and dem unteren Quartil der Daten, Q = x0,75 - 5C0,25, wird als Quartilabstand bezeichnet . Q ist die Spanne, die die mittleren 50 Prozent der Daten umfasst . Sie ist besonders robust gegenuber Ausreiflern, da die Werte, die die Daten im oberen and im unteren Viertel annehmen, keine Rolle spielen .

N . Dann gilt 2 22 BY = b SX , sy = UI SX . Die Varianz and die Standardabweichung werden demnach von der,,Verschiebung" um a nicht beeinflusst . Der Faktor b hat jedoch sehr wohl einen Einfluss ; er geht als Faktor mit seinem Quadrat in die Varianz and mit seinem Absolutbetrag in die Standardabweichung ein . Zur Illustration dient das folgende Beispiel . Beispiel „Temperatur": Die mittlere Temperatur x an einer Wetterstation im Januar betrage 4°C (Grad Celsius) . Die Standardabweichung sx sei 7°C .

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 30 votes